REALE WERTE SCHAFFEN

Hier handelt es sich um bestehende Objekte oder Referenzobjekte, die wir angekauft und im Bestand oder wieder verkauft haben. Wir prüfen die Attraktivität der Standorte in Bezug auf Infrastruktur, Frequenz- und/oder Ruhelage, die vorhandene Substanz, eventuell nötigen Revitalisierungs- bzw. Adaptierungsaufwand, das grundsätzliche Potenzial zur Wertsteigerung und die Beachtung international üblicher Immobilienstandards.

1010 WIEN

Schubertring 9-11

Historisches Juwel „Christinenhof“

Im Herzen des 1. Wiener Gemeindebezirks, direkt auf der Ringstraße, befindet sich dieses historische Baujuwel. In unmittelbarer Nachbarschaft zu einem der luxuriösesten Hotels von Wien besticht die Lage auch durch die fußläufig erreichbaren „Hotspots“ des noblen 1. Bezirkes. Ob Shopping, Kulinarik oder Kultur – alles befindet sich buchstäblich „um die Ecke“.

1010 WIEN

Kärntner Ring 17

Frühhistorisches Baujuwel

Dieses Objekt ist nicht nur unmittelbar am historischen Schwarzenbergplatz gelegen, sondern beherbergt im Inneren auch das berühmte gleichnamige Café Schwarzenberg. Eines der luxuriösesten Hotels Wiens, das Hotel Imperial, zählt zur hochkarätigen Nachbarschaft.  Boutiquen und Restaurants von Weltruf sind bequem in wenigen Gehminuten erreichbar.

1010 WIEN

Landesgerichtsstraße18

Liegenschaft aus der Jahrhundertwende

Hierbei handelt es sich um eine Luxuswohnung an einer repräsentativen Adresse in einem sehr schönen Gründerzeithaus nahe dem Rathaus. Die Toplage, die sich durch zahllose Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten des Stadtzentrums auszeichnet, macht dieses Objekt zu einer nachhaltigen Anlage.

1010 WIEN

Schwedenplatz 2

Wohnungs- Eigentums Paket

Bei der gegenständlichen Liegenschaft handelt es sich um ein Büro- und Wohngebäude am Wiener Schwedenplatz. Das Gebäude wurde 1960 errichtet und 2009 generalsaniert. Der Standort besticht durch seine U-Bahnanbindung und die zentrale Lage. So ist die gesamte Wiener Innenstadt bequem zu Fuß erreichbar. Auch mittels Pkw ist die Immobilie bestens zu erreichen und bietet neben der hauseigenen Tiefgarage auch eine öffentliche Garage nur 150 m entfernt.

1030 WIEN

Heumarkt 25

Frühhistoristisches Gründerzeithaus 
in Toplage

In den Jahren 1852 - 58 wurde diese Liegenschaft vom k. & k. Hofbaumeister Anton Ölzelt erbaut. Gemeinsam mit den Nebenhäusern handelt es sich um ein bemerkenswertes geschlossenes Ensemble frühistoristischer Zinshäuser. Die hervorragende Lage in der Wiener Innenstadt mit ihren zahlreichen Unterhaltungs- und Einkäufsmöglichkeiten unterstreicht die hohe Qualität dieser Liegenschaft.

1030 WIEN

Landstraßer Hauptstraße 76

Zinshaus in bester Geschäftslage

Unweit des Rochusmarktes befindet sich diese Liegenschaft in der Landstraßer Hauptstraße. Das 1913 erbaute Wohn- und Geschäftshaus beherbergte bis 1965 das sogenannte „Bürgerkino“. Die sehr begehrte Geschäftslage und der überdurchschnittlich gute Zustand des Hauses weisen diese Immobilie als solides Ertragsobjekt mit nachhaltigen Mieteinnahmen aus.

1030 WIEN

Radetzkyplatz 15

Historisches Baujuwel

Gegenständliche Liegenschaft befindet sich in bester Lage im 3. Wiener Gemeindebezirk. Eine hervorragende Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist dank der begünstigten Positionierung direkt am Radetzkyplatz gegeben. Geographisch befindet sich dieses äußerst gepflegte Objekt zwischen Stadtpark und dem Wiener Prater und ist nur wenige Querstraßen vom auffälligen Vienna City-/Justiz-Tower und der Urania entfernt. Auch lädt das von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Kunsthaus Wien zu einem Besuch ein. Dieses ist bequem zu Fuß erreichbar.

1030 WIEN

Rennweg 72-74

Frühhistorische Zinshäuser

Dieses Objekt mit exzellentem Entwicklungspotenzial befindet sich in einem sehr ansprechenden Teil des 3. Wiener Gemeindebezirks. Es besteht aus zwei durchgestreckten Mittelzinshäusern mit zwei separaten Hauseingängen. Das Gebäude, welches von einer sehr guten Infrastruktur umgeben ist wurde um 1867 vom Architekten Rudolf Kautz als Wohn- und Geschäftsgebäude mit leicht gegliederter Fassade errichtet. Der äußerst gute Gesamtzustand sowie eine bereits vorhandene Dachgeschoss-Ausbaustudie weisen diese Immobilie als solide Investition mit Wertsteigerung aus.

1040 WIEN

Schelleingasse 23

Gründerzeithaus mit guter Infrastruktur

Diese Liegenschaft wurde 1901 in späthistoristischem Stil mit gegliederter Fassade erbaut. Es verfügt über 4 Stockwerke, ein Dachgeschoß und einen Lift. Die Anlage befindet sich in besonders erwähnenswert gutem Zustand. Betont sei auch die gute Infrastruktur des umgebenden 4. Bezirkes sowie die hervorragende Verkehrsanbindung.

1040 WIEN

Operngasse 22-24

Zinshaus nahe Naschmarkt

Diese Liegenschaft befindet sich am Übergang vom 1. zum 4. Gemeindebezirk. Eine kleine Besonderheit dabei ist die unmittelbare Nähe zum beliebten Naschmarkt mit seinen unzähligen frischen kulinarischen Spezialitäten. Die Nähe zum Stadtzentrum, die ausgezeichnete Infrastruktur und die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln machen diesen Standort besonders attraktiv.

1040 WIEN

Wiedner Hauptstraße 39

Zinshaus mit ruhigem Innenhof

Diese Liegenschaft ist ein bemerkenswert schönes Zinshaus des Vormärz mit gegliederter Fassade. Der großzügige Innenhof mit schönem Baumbestand ermöglicht Zugang zu allen Stiegen und Aufzügen des Gebäudes. Ein „Hingucker“ im Innenhof ist das Gartenhaus mit Sichtziegeln, Außentreppe und Balkon. Es handelt sich um ein besonders schönes Objekt mit großem Anlagepotenzial.

1050 WIEN

Margaretengürtel 114-118

Jahrhundertwende Baukomplex

Bei diesem Komplex handelt es sich um drei Gebäude mit einer gegliederten Fassade, die als einheitliches Ensemble errichtet wurden. Dieses auffallend schöne Objekt befindet sich in einem hervorragenden Zustand und darf ohne Übertreibung als ein äußerst gepflegter Altbaukomplex bezeichnet werden. Die Anbindung an den öffentlichen Verkehr ist sehr gut und auch Nahversorger befinden sich im Haus bzw. in unmittelbarer Umgebung.

1060 WIEN

Gumpendorfer Str. 60

Umbauprojekte zum „Townhouse“

Diese Bauträgerliegenschaft in der Gumpendorfer Straße beeindruckt zum einen durch die absolut begehrte Lage sowie zum anderen durch die einmalige Wohncharakteristik der neuen Wohneinheiten. Hinter dem Vorderhaus befindet sich ein U-förmiges Hofhaus, in dem neue Wohneinheiten, welche sich nach Fertigstellung über zwei Stockwerke erstrecken, erbaut werden. Dadurch wird ein Wohngefühl wie im eigenen Haus geschaffen – und das in bester Zentrumslage.

1060 WIEN

Mollardgasse 76

Zinshaus DG-Ausbaufähig

Diese solide Immobilie befindet sich mit ihrem Standort in der Mollardgasse 76 im sehr beliebten Wiener Gemeindebezirk Mariahilf. Die perfekte Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (U-Bahn, Bus), aber auch die unmittelbare Nähe zu den schönsten Parkanlagen von Mariahilf zeichnen diese gute Lage aus. Besonderes Potenzial stellt die Möglichkeit eines DG-Ausbaus dar, wodurch zusätzliche 1.070 m² Fläche generiert werden können.

1070 WIEN

Kaiserstraße 33

Liegenschaft in bester Lage

Hier darf mit ruhigem Gewissen von einer Immobilie in einer der Toplagen in Zentrumsnähe gesprochen werden. Der nahe Westbahnhof garantiert eine erstklassige Verkehrsanbindung; hervorragende Einkaufsmöglichkeiten und auch zahlreiche Restaurants befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Zu Fuß lässt sich in wenigen Minuten auch die Mariahilferstraße mit ihren zahlreichen Geschäften bequem erreichen..

1070 WIEN

Neustiftgasse 10-12

Liegenschaft umgeben von Kultur

Es handelt sich um eine äußerst attraktive Gegend des 7. Bezirks. Hervorragende Verkehrsanbindung, erstklassige Infrastruktur und ein reichhaltiges Kulturangebot finden sich in der näheren Umgebung. In unmittelbarer Nachbarschaft liegen das Volkstheater, das Museumsquartier, der Regierungsbezirk sowie der Spittelberg. Zweifelsfrei handelt es sich hier um eine Toplage im Wiener Stadtzentrum.

1070 WIEN

Neustiftgasse 28

Zinshaus

Der Spittelberg mit seinen zahlreichen einladenden Lokalen befindet sich nur wenige Schritte von dieser Liegenschaft entfernt. Das späthistoristische Zinshaus mit gegliederter Fassade brilliert auch mit einer sehr guten öffentlichen Verkehrsanbindung sowie der Nähe zum Stadtzentrum.

1080 WIEN

Blindengasse 3

Außergewöhnliches Baujuwel

Dieses beeindruckende Haus wurde 1882 von Jakob Modern in späthistoristischem Stil mit gegliederter Fassade erbaut. Eine sehr gute Wohnanlage, die Nähe zum Allgemeinen Krankenhaus sowie die erstklassige Infrastruktur machen dieses Objekt zu einem vielversprechenden Investment.

1080 WIEN

Alserstraße 71

Späthistoristisches Gründerzeithaus

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein fünfgeschossiges Gebäude mit reich gegliederter Fassade. Die unmittelbare Nähe zum AKH und den zahlreichen Kliniken in der Umgebung wird ergänzt durch eine sehr gute Infrastruktur sowie Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

1080 WIEN

Breitenfelder Gasse 18-20

Historisches Eck- und Mittelzinshaus

Bereits auf den ersten Blick fällt bei diesen im Jahre 1894 erbauten Objekten der besonders gute Erhaltungs- bzw. Pflegezustand auf. Das Eck- und das Mittelhaus teilen sich einen Eingang sowie den Innenhof und sind sowohl wirtschaftlich wie auch technisch miteinander verbunden. Beide Objektteile verfügen über einen eigenen Aufzug. Die Gesamtnutzfläche der beiden Objektteile beträgt ca. 2.926 m², welche sich auf 36 Bestandeinheiten verteilen. Die befristet vermieteten Wohnungen sind bereits renoviert und präsentieren sich somit in einem schönen Zustand, was ebenfalls für die Stiegenaufgänge zutrifft.

1090 WIEN

Fuchsthalergasse 20

Liegenschaft in bester Lage

Das Haus befindet sich in hervorragender Lage gegenüber der Volksoper und nahe dem AKH. In der Umgebung befinden sich zahlreiche Restaurants, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr wird durch die vis-à-vis liegende U-Bahn sowie der zu Fuß erreichbaren Straßenbahn garantiert.

1090 WIEN

Liechtensteinstraße 111-115

Gewerbeimmobilie mit Konvertierungspotenzial

Das in den Jahren 1972-1974 erbaute Bürogebäude gliedert sich in ein Untergeschoß, ein Erdgeschoß sowie sieben Obergeschoße. Im Erdgeschoß befinden sich der Hauseingangsbereich mit ansprechendem Foyer sowie die Zufahrt zu den 82 Garagenplätzen im Untergeschoß, mit separatem Garagenausfahrt. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz darf als hervorragend bezeichnet werden. Die Haltestellen der U4, U6 und der Straßenbahn sind nur wenige Gehminuten entfernt. Gegenwärtig ist das Objekt bestandsfrei, wodurch sich die attraktive Möglichkeit bietet, die Immobilie im Bedarfsfall einer neuen Nutzung zuzuführen.

1090 WIEN

Schlagergasse 7

Gründerzeithaus nähe Volksoper

Quasi ums Eck der berühmten Volksoper befindet sich dieses fünfgeschossige Gründerzeithaus. Optisch fällt die schöne gegliederte Fassade auf und auch im Inneren zieht sich der äußerst gute Zustand der Immobilie fort. Die Bewohner dieses Hauses profitieren auch von den sehr guten Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten der Umgebung. Die U-Bahn ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar und garantiert eine ideale öffentliche Erreichbarkeit.

1090 WIEN

Schlickplatz 4

Hervorragender Standort

Diese bemerkenswerte Immobilie liegt im Rastersystem der Ringstraßenzone zwischen dem Rooseveltplatz und der Roßauer Kaserne. Dieses bauliche Juwel verfügt neben einer außerordentlich guten Substanz auch über einen netten vorgelagerten kleinen Park. Die begehrte Innenstadtnähe und die damit verbundene Infrastruktur unterstreichen den besonderen Status dieser Immobilie zusätzlich.

1100 WIEN

Leibnitzgasse 39

Attraktives Zinshaus

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein Zinshaus mit glatter Fassade. Der sehr schöne Zustand im Inneren erfreut den Betrachter bei jeder Begehung aufs Neue. Der Reumannplatz und die U-Bahn sind rund 300 Meter entfernt und stellen die ideale Erreichbarkeit sicher. Abgerundet wird dieses für Anleger sehr interessante Objekt durch die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Lokale der Umgebung.

1120 WIEN

Höhenbergstraße 18

Entwicklungsobjekt mit hervorragendem Potenzial

Dieses Objekt, welches sich im Wiener Gemeindebezirk Meidling befindet, stellt am Wiener Immobilienmarkt aufgrund kaum vergleichbarer Objekte in diesem Entwicklungsbereich eine besonders attraktive Investition dar. Das Gebäude verfügt über ein begrüntes Flachdach mit Schwimmbecken sowie einem Rohdachboden in teilweise ausgebautem Zustand. Planungen für den Umbau der momentan vorhandenen Werkstätte zu Lofts sowie für den Umbau des Dachgeschosses liegen bereits vor.

1130 WIEN

Fasangartengasse 101

Baukomplex mit ausbaubaren Dachböden

Dieser repräsentative Baukomplex inmitten eines Parks zieht die Blicke berechtigterweise auf sich. Das Objekt besteht aus vier jeweils dreigeschossigen Gebäudekomplexen. Zusätzliches Potenzial versprechen auch die ausbaufähigen Dachböden. Der Standort in unmittelbarer Nähe zum Tierpark Schönbrunn kann zweifelsfrei als absolute Toplage bezeichnet werden und garantiert einen hohen Erholungsfaktor.

1130 WIEN

Hochheimgasse 1

Repräsentativer Baukomplex in Parkanlage

Das Objekt Hochheimgasse 1 befindet sich äußerst eindrucksvoll in einer Parkanlage mit altem Baumbestand. Der Baukomplex besteht aus fünf freistehenden Gebäuden und liegt in unmittelbarer Nähe zum Tierpark Schönbrunn und auch der Maxingpark sowie das ORF-Zentrum Küniglberg sind in der näheren Umgebung zu finden. Dieses Objekt lässt das Herz eines jeden Ästheten höher schlagen.

1150 WIEN

Beingasse 5-9

Mächtige Jahrhundertwende Liegenschaft

Dieses Objekt ist eine besonders gute Wohnanlage in einem aufstrebenden Bezirk mit sehr großem Potenzial. Es gibt zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung und eine hervorragende Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sprechen zusätzlich für dieses interessante Anlegerobjekt.

1150 WIEN

Benedikt Schellingergasse 7

Wunderschönes Gründerzeithaus

Dieses auffallend schöne Gründerzeithaus mit gegliederter Fassade besticht bereits auf den ersten Blick mit reichhaltigen Ornamenten. Die U-Bahn befindet sich buchstäblich ums Eck im gleichen Häuserblock und gewährleistet somit eine perfekte Erreichbarkeit unabhängig vom Individualverkehr. Zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten machen diese Immobilie zu einem äußerst attraktiven Investment.

1150 WIEN

Hütteldorferstraße 56

Zinshaus in großartigem Zustand

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein im Jahr 1912 erbautes Gebäude, für welches sich der Architekt Rudolf Otto Gerger verantwortlich zeichnet. Die Liegenschaft befindet sich in einem hervorragenden Zustand und verfügt auch über einen Lift. Im Inneren befindet sich eine sehr repräsentative freie Geschäftsfläche einer ehemaligen Bank, ausgestattet mit eigenem Lift für drei Geschosse, sowie Tresor, Technikraum und Personalgarderobe. Beste Voraussetzungen für vielfältige Einsatzmöglickeiten.

1150 WIEN

Jheringgasse 36

Zinshaus nähe Schloss Schönbrunn

In unmittelbarer Nähe zum Auer Welsbach Park und zur Äußeren Mariahilfer Straße befindet sich diese Liegenschaft mit glatter Fassade. Dieses Zinshaus liegt in einer verkehrsarmen Straße und besticht durch die Nähe zum Schloss Schönbrunn sowie zum technischen Museum. Die Lage des aufstrebenden Bezirks verspricht für diese Immobilie ein großes Potenzial für den künftigen Eigentümer.

1150 WIEN

Jurekagasse 9

Zinshaus mit erstklassiger Infrastruktur

Im Herzen des 15. Wiener Gemeindebezirks in unmittelbarer Umgebung zur Äußeren Mariahilfer Straße befindet sich diese Liegenschaft. Durch die erstklassige Verkehrsanbindung ist das Stadtzentrum komfortabel zu erreichen. Die vorherrschende Infrastruktur kann aufgrund der Nähe zur Mariahilfer Straße durchaus als erstklassig bezeichnet werden.

1160 WIEN

Gablenzgasse 23

Ansprechendes Jahrhundertwende Haus

Dieses Objekt, welches sich im 16. Bezirk befindet, verfügt über eine gegliederte Fassade mit besonders schönen sezessionistischen Elementen. Die nahe gelegene Lugner-City bietet sehr gute Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten und auch die Anbindung an den öffentlichen Verkehr ist sehr gut. In Kombination mit einer hervorragenden Substanz stellt dieses Objekt einen besonderen Reiz als Wertanlage dar.

1160 WIEN

Ludo Hartmann Platz 4

Gründerzeithaus mit gegliederter Fassade

Dieses Objekt inmitten des 16. Bezirks wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts in späthistoristischem Stil erbaut. Die gegliederte Fassade vermittelt bereits von Weitem eine ansprechende und solide Optik. Die nahe Thaliastraße bietet hervorragende Einkaufsmöglichkeiten, welche durch Restaurants in der unmittelbaren Umgebung wunderbar ergänzt werden. Dank der nahegelegenen U-Bahnstation ist auch eine gute Erreichbarkeit gewährleistet.

1160 WIEN

Ottakringer Straße 41

Objekt in ausgezeichneter Lage

Die gegenständliche Liegenschaft liegt direkt auf der Ottakringer Straße an der Grenze zwischen dem 16. und 17. Bezirk. Durch die ausgezeichnete Lage innerhalb des Bezirks, die erstklassige Infrastruktur und die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist diese Immobilie für Wohn- wie Geschäftszwecke gleichermaßen gut geeignet. Eine Immobilie für alle Fälle.

1170 WIEN

Klopstockgasse 50

Zinshaus in ruhiger Seitengasse

In einer ruhigen Seitengasse der Hernalser Hauptstraße befindet sich dieses solide Objekt, das über eine glatte Fassade verfügt. Die ruhige Lage hält sich mit der guten Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ideal die Waage. Bus- und Straßenbahnanschluss befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt. Ein Objekt mit überschaubarer Größe und langfristigem Potenzial.

1170 WIEN

Ottakringer Straße 54

Büro- Gewerbeimmobilie mit guter Infrastruktur

Dieser sehr ansprechendes Objekt, wurde 1991 gebaut. Das Gebäude, in dem vorwiegend Organisationen der Erwachsenenbildung bzw. ein Kindergarten eingemietet sind, verfügt über ein Kellergeschoss, ein Erdgeschoss, fünf Obergeschossen, einen Lift sowie einer Garage. Erwähnenswert ist die im ersten Obergeschoss befindliche Terrasse, welche von allen Mietern benutzt wird. Eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Verkehr sowie eine unkomplizierte Erreichbarkeit mittels Individualverkehrs ist bei diesem Objekt ebenfalls gegeben, was die Attraktivität als Büro- bzw. Gewerbeimmobilie unterstreicht.

1170 WIEN

Ottakringer Straße 72

Sicher vermietete Renditeobjekt

Dieses von einer renommierten Fitnesskette gemietete Gewerbeobjekt befindet sich in der Ottakringer Str. 72. Das zum Verkauf stehende Gewerbeobjekt mit einer Fläche von 1.834 m² ist seit 2014 an ein Fitnessstudio vermietet und beinhaltet eine zweimalige Mietverlängerungsoption bis 2027 bzw. 2032. Hier handelt es sich somit um eine besonders attraktive Gelegenheit eine lukrative und sichere Gewerbeimmobilie zu erwerben.

1180 WIEN

Naaffgasse 82

Penthouse mit fantastischem Ausblick

Diese Immobilie am Schafberg bietet einen atemberaubend schönen Blick über Wien. Die Umgebung wird als eine der absoluten Topgrünlagen von Wien gehandelt und verspricht dementsprechendes Potenzial für die Zukunft. Eine Liegenschaft, die einen unweigerlich in den Bann zieht.

1190 WIEN

Silbergasse 10-12

Grundzeitzinshaus in gepflegtem Zusatand

Dieses ansprechende Gründerzeitzinshaus befindet sich im beliebten 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling. Zwischen der Nußwaldgasse und der Ruthgasse gelegen, besticht dieses viergeschossige Gebäude schon von außen durch die helle und symmetrisch gestaltete Fassade. Der gepflegte Gesamtzustand sowie die ideale Anbindung an den öffentlichen Verkehr sind weitere Vorteile dieser soliden Immobilie.

1200 WIEN

Rauscherstraße 5 / Bäuerlgasse 32

Eckzinshaus in Trendlage

Mitten im aufstrebenden Trendbezirk Brigittenau befindet sich dieses Zinshaus an der Ecke Rauscherstraße / Bäuerlgasse. Das Objekt erstreckt sich vom Kellergeschoß über das Erdgeschoß in die drei Obergeschoße. Die Obergeschoße beinhalten 20 Mietwohnungen, welche über ein zentrales Stiegenhaus ohne Lift erreichbar sind. Die Umgebung der Liegenschaft bietet neben zahlreichen Geschäften und Lokalen auch die Möglichkeit, das Naherholungsgebiet Donaukanal zu Fuß zu erreichen. Die Anbindung an den öffentl. Verkehr kann dank der Bus-, Straßenbahn- und U-Bahnstationen als sehr gut bezeichnet werden.

1200 WIEN

Vorgartenstraße 54

Imposantes Jahrhundertwendehaus

Diese Liegenschaft in beeindruckendem Zustand befindet sich gegenüber des Allerheiligenparks in Wien Brigittenau. Die Verkehrsanbindung ist ebenso wie die umgebende Infrastruktur hervorragend. U-Bahn, Unterhaltungsmöglichkeiten und sehr gute Einkaufsgelegenheiten findet man in der nahe liegenden Millenium-City.

2340 Mödling

Dr. Gohrengasse 6

Grundstück für Luxusvilla-Projekt

Dieses beachtliche Grundstück bedarf nur weniger beschreibender Worte. Der atemberaubende Blick von dem am Mödlinger Eichkogel befindlichen Objekt spricht für sich. Der Ausblick erstreckt sich vom Wiener Becken bis in das Burgenland. In absoluter Grünruhelage bietet sich dieses Grundstück an, zu einem einzigartigen Projekt veredelt zu werden.

3002 Purkersdorf

 Villa Zuckerkandl II, Anton Wenzel Prager Gasse 21

Prachtvolle Luxusvilla

Mitten im Wienerwald, unmittelbar an der Stadtgrenze von Wien, liegt diese von Josef Hoffmann erbaute Villa. Unverkennbar ist der Einfluss des berühmten Architekten, der diese Villa von 1904 bis 1905 erbaute. Die nur schwer in Worte zu fassende Traumruhelage begeistert immer wieder aufs Neue. Dieses grandiose Objekt wartet nur darauf, aus dem Dornröschenschlaf geweckt zu werden.

3430 Tulln

Wiener Straße 6-8

Einkaufszentrum in Stadtmitte

Inmitten der schönen Stadt Tulln befindet sich dieses ehemalige Einkaufszentrum. Die gut frequentierte Umgebung generiert eine hohe Anzahl an Laufkundschaft. Die Substanz sowie die gute Facility des Objektes bieten beste Voraussetzungen für ein Konzept mit langfristig geplanten Erträgen.

3943 SCHREMS

Hauptplatz 1

Gewerbeimmobilie am Hauptplatz

Unmittelbar am Hauptplatz von Schrems befindet sich dieses Gewerbeobjekt. Erbaut mit Vollziegelmauerwerk beherbergt es vier Geschäftslokale und zwei Wohnungen. Die exponierte Lage am Hauptplatz ermöglicht eine gute Erreichbarkeit mit dem Auto und bietet eine hohe Frequenz an Laufkundschaft und Passanten.

3950 GmÜND

Schubertplatz 17

Wohn- Gewerbeimmobilie

Die gegenständliche Wohn- und Gewerbeimmobilie befindet sich in zentraler Lage in Gmünd und besticht somit durch eine hervorragende Infrastruktur. Geschäfte des täglichen Lebens, Cafés sowie das Landesklinikum Gmünd befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Aufgrund kontinuierlicher Pflege sowie mehrerer baulicher Adaptionen ist der Gesamtzustand der dreigeschossigen Immobilie als sehr gut zu bezeichnen.

3950 GmÜND

Stadtplatz 6

Zinshaus mit Flair

Dieses wunderschöne Zinshaus präsentiert sich unmittelbar am Stadtplatz von Gmünd. Die Wohnungen bestechen durch ihren Altbau-Charme und befinden sich in bestem, hochwertig ausgestattetem Zustand. Direkt hinter der Liegenschaft befindet sich ein großer Schlosspark mit Palmenhaus, der zum Entspannen einlädt. Zahlreiche Geschäfte und gastronomische Einrichtungen sind nur wenige Minuten entfernt.

4810 GmÜNDEN

Rinnholzplatz 9

Büro/Gewerbeimmobilie in zentraler Lage

Inmitten des idyllischen Stadtkerns von Gmunden mit hoher Personenfrequenz befindet sich diese Gewerbeimmobilie. Unweit der Traun, umgeben von zahlreichen netten Cafés und Geschäften, besticht diese Immobile auch durch ihren guten Erhaltungszustand. So wurde die Fassade erst vor wenigen Jahren generalsaniert und auch die Räumlichkeiten befinden sich in bestem Zustand.

8020 GRAZ

Asperngasse 2-4

Moderne Büro- Gewerbeimmobilie

Das Bürogebäude „Blue Office“ befindet sich im 4. Grazer Gemeindebezirk mit bester Infrastruktur. Die unmittelbare Nähe zum Grazer Hauptbahnhof sowie die hervorragende Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln ermöglicht den Mietern ein komfortables Erreichen ihrer Arbeit ohne lästigen Zeitverlust. Aufgrund durchgeführter Sanierungen an Heizung, Dach und Wasserleitung befindet sich diese Immobilie in einem sehr guten Bau- und Erhaltungszustand. Zahlreiche namhafte Betriebe und Einrichtungen wie Siemens, PVA  oder die Fachhochschule Joanneum Graz unterstreichen die gute Lage dieser Gewerbeimmobilie.

60528 Frankfurt a. Main

Hahnstraße 30/32

Re-development Landmark Building

Das vormalige Bürohochhaus mit dem Erbauungsjahr 1987 besteht aus drei Gebäudeteilen, wobei sich der mittlere Teil über 14 Geschosse erstreckt und die beiden Seitenflügel über jeweils 7 Geschosse. Der weltberühmte Designer Philippe Starck konnte für die Umgestaltung der Innenbereiche gewonnen werden, wodurch diese Immobilie auch den höchsten Anforderungen des guten Geschmacks gerecht wird.

85737 München Ismaning

Carl-Zeiss-Ring 3-5

Modernes Office-Center

Dieser imposante Bürokomplex, der sich in zwei voneinander getrennte Objekte gliedert, befindet sich im Münchner Stadtteil Ismaning. Die Immobilie bietet helle Räume und sehr repräsentative Innen- und Außenbereiche auf einem 12.991 m² großen Grundstück.  Das im Jahre 1990 erbaute Office Center weist aufgrund der hervorragenden laufenden Pflege einen sehr guten technischen Zustand vor. Großzügige Glasfronten und eine intelligente Raumplanung vermitteln eine stets freundliche Arbeitsatmosphäre im Inneren des Gebäudes.

HALLMANN HOLDING International Investment GmbH · 1010 Wien · Lichtenfelsgasse 1/11 · T +43 1 409 77 99-0 · F +43 1 409 77 99-99 | Copyright © 2016
HALLMANN HOLDING International Investment GmbH · 1010 Wien · Lichtenfelsgasse 1/11
T +43 1 409 77 99-0 · F +43 1 409 77 99-99 | Copyright © 2015
HALLMANN HOLDING International Investment GmbH
1010 Wien · Lichtenfelsgasse 1/11
T +43 1 409 77 99-0 · F +43 1 409 77 99-99 | Copyright © 2015